Unser offizieller Instagram-Account!

Ab sofort haben wir einen Account auf Instagram!

Dort werdet ihr über unsere neusten Artikel informiert und direkt auf unseren Blog weitergeleitet. Zudem bekommt ihr die Möglichkeit Themen für einen Artikel, die ihr interessant findet, über Direkt-Nachricht an uns zu schreiben oder Fragen zu unseren Storys zu stellen.

Wir würden uns über ein Abo sehr freuen 🙂

Hier geht es zu unserem Account ➡️

https://www.instagram.com/burgaublog/

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Austausch mit Cormeilles

Die Klasse 7b, führt einen Austausch mit Schülerinnen und Schülern einer Schulklasse aus der französischen Stadt Cormeille durch. Cormeille ist ungefähr 50 Minuten von Le Havre entfernt und das liegt an der französischen Atlantikküste. Da wir uns wegen Corona nicht treffen konnten, haben wir einen Briefaustausch begonnen. Unsere Klassenlehrerin Frau Tasdelen sagte uns während einer Videokonferenz, wer unsere Partnerin bzw. Partner ist. Zuerst schickten uns die Franzosen im Frühjahr „Austausch mit Cormeilles“ weiterlesen

Buchrezension: We Were Liars – top oder flop?

Wenn ihr Bücher genau so sehr liebt wie ich und spannende und leicht mysteriöse Geschichten genauso mögt, dann ist das Buch „We Were Liars“ bzw. auf Deutsch „Solange Wir Lügen“ von Emily Lockhart genau das Richtige für euch.

Worum geht es in „We Were Liars“?

Die Protagonistin des Buches ist Candence Sinclaire Eastman, genannt auch Candy. Schon seit ihrer Kindheit besteht die Tradition, die Sommerferien auf Beechwood, der Privatinsel ihrer Großeltern, zu verbringen. Dort erlebt sie seit ihrer Kindheit viele unbeschwerte Tage zusammen mit ihrer Cousine Mirren, ihrem Cousin Johnny und dessen besten Freund Gat. Dabei sind sie alle ungefähr im selben Alter und werden von den Erwachsenen „Liars“, also auf Deutsch „Lügner“, genannt. Mit 15 Jahren verliebt  Candy sich im Sommer in Gat, jedoch endet dieser Sommer mit einem großen Schrecken. „Buchrezension: We Were Liars – top oder flop?“ weiterlesen

Videospiele – nur schlecht oder auch vorteilhaft?

Viele meinen, dass Videospiele schlecht sind und man sich besser im Garten etc. aufhalten sollte. Es stimmt, dass man draußen mehr Bewegung bekommt und sich anders „verhält“, aber Videospiele sind nicht nur schlecht.
Man „befolgt“ im Team besprochene Taktiken oder übt schnell zu reagieren. Wenn man ein  ausgeglichenes Freizeitverhalten hat, also nicht nur am PC, an der Playstation oder der an Xbox hängt, sondern auch Sport treibt, mit dem Hund geht, sich mit Freunden trifft etc., kann man von Videospielen profitieren. „Videospiele – nur schlecht oder auch vorteilhaft?“ weiterlesen

Nie wieder! – Aktion der Friedensgruppe Düren

Am 27. Januar 2022 jährte sich der Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus zum 77. Mal. Dabei wurden vor 77 Jahren die Gefangenen aus dem Konzentrationslager Ausschwitz durch sowjetische Soldaten, genauer durch die rote Armee, befreit. Dadurch sind diese Menschen gerade noch dem Tod entkommen. Jedoch wurden während des NS-Regimes Millionen von Männern, Frauen und Kinder durch die Nationalsozialisten ermordet, da sie nicht der nationalsozialistischen Ideologie entsprachen.

Ich besuchte mit meinem Leistungskurs Geschichte die Veranstaltung, welche am 27. Januar 2022 von 12:00 – 13:00 Uhr auf dem Marktplatz stattfand, mit der Intention der Verstorbenen zu gedenken und die Versammelten über die Geschehnisse während des Nationalsozialismus zu mahnen, sodass ein solches Ausmaß an „Nie wieder! – Aktion der Friedensgruppe Düren“ weiterlesen

Shopping: Marken und Rabatte – real oder fake?

Markenklamotten – das Jugendthema. Aber brauchen wir sie wirklich?

Markenklamotten

Markenklamotten sind beliebte Kleidungsstücke, die von Marken wie zum Beispiel Nike oder adidas designed und hergestellt wurden. Diese Klamotten stehen aber auch in der Kritik. Aber warum? „Shopping: Marken und Rabatte – real oder fake?“ weiterlesen

Quiz: Wie gut kennst du Harry Potter?

Du liebst Harry Potter und du willst wissen, wie gut du die Filme und Bücher wirklich kennst? Na, dann bist du hier genau richtig!
Bist du bereit? Dann los!!

Beginnen wir mit was Leichtem: 
1. Welche Augenfarbe hatte Lilly Potter?
2. Was war Dumbledores Geschenk an Hermine?
3. Warum kann Harry die Thestrale sehen?
4. Wer außer Harry kann die Thestrale noch sehen (aus seinem näheren Umfeld)?
5. Wie heißt Voldemort mit richtigem Namen?

Jetzt wird’s schwieriger: 
6. Was verlangt Snape für einen Aufsatz in der ersten Stunde, in der er Lupin vertritt?
7. Wo fanden Harry, Hermine und Ron das Diadem von Rowena Rawenclaw? „Quiz: Wie gut kennst du Harry Potter?“ weiterlesen

Hochwasserkatastrophe in Deutschland

In der Nacht auf den 16.07.21 gab es starke Regenfälle. Anfangs war daran nichts Verwunderliches, dass es Anfang Juli regnet. Doch mit der Zeit wurden die Regenfälle immer schlimmer und wollten einfach nicht aufhören. Innerhalb 24 Stunden fielen zwischen 100 und 150 Liter Wasser pro Quadratmeter. Vor allem Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen waren stark betroffen. Aus dem Regen wurde dann innerhalb kurzer Zeit eine starke Flut. „Hochwasserkatastrophe in Deutschland“ weiterlesen

Jugendliche engagieren sich für Nachhaltigkeit und Mobilität auf dem 174. Jugend Presse Kongress

Unsere amtierende Schülersprecherin, Pia Hillebrandt, hat an einem Kongress teilgenommen und berichtet uns davon:

Kreis Düren. Die Ereignisse der vergangenen Wochen haben uns Menschen den Klimawandel und seine Folgen vor Augen geführt. Durch die Hochwasserkatastrophe sind viele Menschen, nicht nur im Kreis Düren, in Not geraten. Diese Menschen konnten, Dank der großartigen Hilfsbereitschaft zahlreicher Bürgerinnen und Bürgern sowie Hilfsorganisationen, unterstützt werden.

Die Dringlichkeit zu handeln, ist deutlich geworden. Es müssen einige Dinge geändert werden, um den Klimawandel stoppen zu können. Viele junge Menschen sind bereit, etwas zu ändern. Das zeigte der Jugend Presse Kongress, der Organisation young leaders, welcher im Mai 2021 zum wiederholten Mal stattfand.

Die young leaders GmbH ist ein Unternehmen, das in Deutschland und Europa überparteilich und überkonfessionell Bildungsveranstaltungen für junge Multiplikatoren durchführt. Ziel hierbei ist die Förderung junger Menschen, die sich im Alter von 15 – 21 Jahren ehrenamtlich für andere engagieren und dabei schon erste Führungsverantwortung übernehmen. „Jugendliche engagieren sich für Nachhaltigkeit und Mobilität auf dem 174. Jugend Presse Kongress“ weiterlesen

Hobby: Aikido

In der nächsten Zeit werden wir über die Hobbys der Schülerinnen und Schüler berichten. Den Anfang macht Paul aus der 7b.

Ich trainiere seit 2015 einmal pro Woche jeden Donnerstag 75 Minuten lang beim TV Germania in Obermaubach in der Sporthalle der Grundschule.  Zurzeit haben meine Freunde und ich den 6. Kyu. Kyu bedeutet einen Schülergrad, für den man eine Prüfung ablegen muss. Der 6. Kyu ist die vierte von fünf Kinder- und Jugendprüfungen.

Aikido ist eine moderne japanische Sportart. Sinn des Aikidos ist, dem Angriff so zu begegnen, dass die Angriffskraft des Gegners (beim Training auch Partner genannt) ausgenutzt wird und der Gegner dadurch zu Fall gebracht wird. Beim Aikido wenden wir häufig Techniken an, die auf beiden Seiten gleich wiederholt werden müssen. Man trainiert auch mit Holzschwertern, Holzstöcken und Holzmessern. Echte Schwerter und Messer (also aus Metall) werden selten genutzt. Beim Aikido führt man seinen Gegner zu Boden. Natürlich gibt es auch Techniken, bei denen der Gegner fällt.

Auf dem Bild sind zwei Kinder zu sehen, die eine „große Rolle“ über eine ca. 1 Meter große Lücke zwischen zwei Matten machen. Man muss aber aufpassen, dass man keinen „Purzelbaum“ macht, sondern über die linke oder die rechte Schulter abrollt. „Hobby: Aikido“ weiterlesen